So nehmen Sie Videos von einem Android-Bildschirm auf

Videoaufnahme vom Bildschirm eines Android-Handys

Seit Android 6.0 verfügen fast alle Smartphones über eine Drei-Finger-Screenshot-Funktion oder ein entsprechendes Scherensymbol in der Benachrichtigungsleiste. Mit dieser Option können Sie einen Screenshot machen, aber es gibt keine dauerhafte Aufnahme. Wie nimmt man ein Video von seinem Android-Bildschirm auf, ist das möglich und was braucht man dazu? Darüber werden wir heute sprechen.

Wie man Videos von einem Android-Bildschirm ohne Root-Rechte aufnimmt

Wie man ohne Root-Rechte Videos vom Bildschirm eines Android-Handys aufnimmt

Es gibt viele Möglichkeiten, den "Super User"-Modus zu nutzen, aber nicht jeder möchte sich die Mühe machen, den verwurzelte Rechte.

AZ Recorder - Keine Wurzel

Ein sehr beliebtes Programm, das durch seine fortschrittlichen Funktionen, seine Benutzerfreundlichkeit und seine Zugänglichkeit bekannt geworden ist. Erfordert keine Wurzel-Richtig, die Basisversion ist völlig kostenlos. Sicher, es gibt Werbung und ein bisschen weniger Optionen, aber für gewöhnliche Filmaufnahmen wäre es ideal. Wenn Sie täglich mit der professionellen und zeitaufwändigen Erstellung von Video-Schnappschüssen zu tun haben, sollten Sie die Pro-Version kaufen.

Die App verfügt nicht über eine Schnittstelle als solche. Nach der Installation erscheint auf dem Startbildschirm ein Widget mit allen erforderlichen Symbolen: Beginn der Aufzeichnung, "Die Galerie" - den Ort, an dem die aufgenommenen Videos gespeichert werden sollen, Einstellungen и das Dienstprogramm beenden. AZ Recorder nimmt Videos vom Android-Bildschirm im Hintergrund auf. Klicken Sie einfach auf das Startbild, um zu beginnen.

Wenn die Aufnahme beginnt, sehen Sie ein kleines Videokamera-Symbol in der oberen linken Ecke Ihres Telefons und eine ähnliche Benachrichtigung mit zwei Tasten - Pause und Beenden der Aufnahme. Auch die Einstellungen sind ansprechend: Sie können die geeignete Videoqualität auswählen, den Timer für den Aufnahmestart einschalten, den Ton aktivieren oder deaktivieren und den Speicherort festlegen.

Weitere Vorteile: unbegrenzte AufnahmezeitDas Video kann geschnitten werden, während bei ähnlichen Programmen nur drei oder vier Minuten auf einmal möglich sind. Sobald Ihr Video fertig ist, können Sie es zuschneiden und sogar Bilder aus der Mitte weglassen. Es gibt eine Option am unteren Rand "Teilen"Die neue Version der Website sendet das Material automatisch an alle Ihre sozialen Netzwerke oder Instant Messenger.

Und wenn Sie versehentlich ein Video gelöscht haben, können Sie es ganz einfach wiederherstellen. kann wiederhergestellt werdenmit Hilfe unseres Artikels.

SCR - Bildschirm-Rekorder. UHD, FHD, HD, Ton

Eine weitere einfache Anwendung mit einem unkomplizierten Namen, die das Screencasting ermöglicht, kein "Superuser" zu sein. Videos werden aufgezeichnet die nicht länger als 3 Minuten dauernwas natürlich ein Nachteil ist. Die Schnittstelle und die Struktur des Dienstprogramms sind fast identisch mit der des oben genannten Programms.

REC - Bildschirm aufnehmen | HD, UHD
REC - Bildschirm aufnehmen | HD, UHD
Entwickler: ZipoApps
Preis: Kostenlos

Das Panel enthält die wichtigsten Befehle: "Erfassen Sie", "Datensatz", "Einstellung". Wir gehen zunächst zum letzten Punkt über, der lautet "Einstellungen"Das Video wird aufgezeichnet, wobei Sie die geeignete Bitrate und die Videogröße auswählen und die Tonaufnahme ein- oder ausschalten können.

Als Nächstes wird die Erlaubnis vonAndroid angefordert, die Zustimmung wird erteilt, und die Bildschirmaufnahme beginnt.

Videoaufnahme vom Bildschirm eines Telefons mit Root-Taste

Videoaufnahme vom Bildschirm eines Telefons mit Root-Taste 

Die Dinge werden hier besser. Wenn Sie Root-Rechte haben, können Sie aus einer Vielzahl von Programmen und Tools wählen für eine detaillierte Gerätekonfiguration und eine Vielzahl zusätzlicher Funktionen. Hilfsprogramme für Bildschirmaufnahmen gibt es ebenfalls reichlich, aber ob sie besser sind als solche, die ohne den "Super User"-Modus funktionieren, müssen Sie selbst entscheiden.

ADV Bildschirmschreiber

Warnung: Die Informationen in dieser App sind möglicherweise nicht korrekt, da seit dem Update 2018 viele neue Funktionen hinzugefügt wurden!

Anständige Software, aber es dauert nur 30-90 Sekunden, um ein Video von Ihrem Android-Bildschirm aufzunehmen, wenn Sie die Testversion verwenden. Für die kostenpflichtige Version müssen Sie ebenfalls bezahlen, Sie müssen ein "Super User" sein und das sind die größten Nachteile des Dienstprogramms.

ADV Bildschirmschreiber
ADV Bildschirmschreiber
Entwickler: ByteRev
Preis: Kostenlos

Die App steht zum Download bereit unter Google Playsowie die oben aufgeführten Tools. Nach der Installation öffnen Sie Screencast und sehen die große schwarze Schaltfläche, die den Beginn der Aufnahme anzeigt.

Um das Filmen zu beenden, müssen Sie die App erneut öffnen und auf "Stopp."Videos werden unter demselben Namen in Form eines Videobandes gespeichert. Von dort aus können Sie sie über Bluetooth an andere Geräte senden, in der Cloud speichern oder auf Ihren Computer übertragen.

Recordable - Kostenloser Bildschirmrekorder

Obwohl die Beschreibung auf Google Play den Betrieb ohne Root-Rechte erwähnt, beeilen wir uns, diese Information zu dementieren. Die App läuft nur dann auf Ihrem Telefon, wenn Sie ein "Super User" sind. Es gibt ein gleichnamiges Programm, das auf einem PC läuft, und dort ist Root nicht erforderlich.

А ansonsten ist die Anwendung identisch mit den oben aufgeführten Tools. Die englischsprachige Benutzeroberfläche ist intuitiv, es gibt eine Gestenaufzeichnung und Sie können die entsprechende Qualität, Bitrate und Auflösung manuell einstellen.

Videoaufnahme vom Bildschirm ohne Software

LeiderDie Videoaufnahme ohne die Verwendung von Drittanbieter-Apps ist nicht auf allen Handys verfügbar. Dabei spielt der Markenname des Geräts eine große Rolle. Auf beliebten Geräten wie Xiaomi, Samsung, Huawei, usw.. ist es möglich, eine eingebaute Marken-App zu finden, aber nur bei bestimmten Modellen.

Normalerweise ist diese Option im Ordner "Extras" versteckt oder hat ein Symbol direkt auf dem Startbildschirm. Da es sich um eine Systemfunktion handelt, können Sie sie nicht mit der Standardmethode deinstallieren, wie eine gewöhnliche Anwendung. Siehe dazu mit unserem Artikel zu diesem Thema.

Google Play Spiele
Google Play Spiele
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Laden Sie Google Play Games herunter, falls noch nicht installiert, öffnen Sie es und navigieren Sie zu "Meine Spiele".

Offener Modus "Bibliotheken". Es wird eine vollständige Liste der verfügbaren Spielzeuge angezeigt. Klicken Sie auf das gewünschte Bild. In der oberen Ecke sehen Sie ein Kamerabild oder einen roten Kreis.

Drücken Sie auf und es erscheint ein weiteres Mini-Menü, in dem Sie die Qualität und Dauer der Clips einstellen können. Für HD Höchstdauer 16 Minuten, für 480p - so viel wie 40. Das Spiel wird in der "Galerie" gespeichert, im Ordner "Screencasts".

So nehmen Sie Videos von einem Android-Bildschirm mit einem Computer auf

Ein solches Verfahren ist möglich, erfordert aber etwas mehr Zeit und Geschick. Wir müssen Verbinden Sie Ihr Handy über ein USB-Kabel mit Ihrem ComputerDie folgenden Tools sind im Internet erhältlich: ein USB-Flash-Laufwerk für Ihr Windows- oder Mac-Betriebssystem und ein spezielles Softwareprogramm für die Aufnahme von Bildern von Ihrem Telefon. Ähnliche Hilfsprogramme und Anleitungen lassen sich leicht im Internet finden.

Video-Anleitung

Wie Sie sehen können, ist es möglich, Videos vom Android-Bildschirm aufzunehmen, es gibt eine große Anzahl von Qualitätsanwendungen dafür. Nach der Lektüre unseres Artikels können Sie das für Sie und Ihre Ziele am besten geeignete Programm auswählen. Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns in den Kommentaren - wir helfen Ihnen! Viel Glück!